DSC_1725.jpg
DSC_1725.jpg
press to zoom
DSC_0276.jpg
DSC_0276.jpg
press to zoom
DSC_7052.jpg
DSC_7052.jpg
press to zoom
Bild 2 vorne.jpg
Bild 2 vorne.jpg
press to zoom
Final Bucherer 2015 Aspern_58
Final Bucherer 2015 Aspern_58
press to zoom

Die Trainer

Der deutschen Nationalspieler Christopher Kirsch und der argentinische Poloprofi Patricio Lalor unterrichten hier für alle die diesen faszinierenden Spot erlernen, oder einfach nur einmal hereinschnuppern möchten. Die Academy bietet für Anfänger- und Fortgeschrittene Kurse zu fairen Einsteigerpreisen an. Der Polosport ist seit einiger Zeit auf dem Vormarsch und gewinnt immer mehr an Popularität. So wächst auch konstant die Nachfrage nach professionellen Poloschulen in Deutschland. Um vor allem dem Anspruch der Professionalität gerecht zu werden, absolvierte Christopher Kirsch beim englischen Poloverband „Hurlingham Polo Association (HPA)“ eine 3-jährige Ausbildung zum „International Coach“. Die HPA ist die maßgebende Institution für den europäischen Polosport und stellt unter anderen die interkontinentalen Spielregeln auf. Christopher Kirsch hat dort den höchsten Grad, den man als Trainer erreichen kann.

Christopher Kirsch übernimmt selbst das Training oder unter seiner Anleitung ausgebildete Trainer führen sie durch den Polounterricht.

Außerdem bietet die Polo Academy als besondere Events die Let´s go Polo Company Days an. - individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Veranstaltung bei freier Terminwahl.

 

Es ist Faszination pur, wenn die Polo Artisten im Sattel im vollen Galopp, bei bis zu 60 Stundenkilometern, die harte weiße Kunststoffkugel über 100 Meter weit präzise in Richtung Tor schlagen. Der Begeisterung über die wendigen argentinischen Polopferde und die jeweils acht Akteure auf dem Polofeld, wenn diese am Publikumsbereich vorbeireiten, kann sich niemand entziehen.

 

 

 

Let´s start to play Polo